Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Länder
Aufenthalt

14.02.2022 - 18.02.2022

Fahrstrecke

569 Km

Fahrtkosten

Diesel:  ~ 1,00 €

Türkei

Vor der Reise
Keine besonderen Vorbereitungen erforderlich. Lediglich der Pass wird benötigt Für das Ogermobil Zulassung und für die Türkei gültige "Grüne Versicherungskarte"


Einreise
Grenzübergang: Sarpi
Vor der eigentlichen Kontrolle werden wir angehalten und zur "Doktor Kontroli" geschickt. Dort erfolgt Überprüfung des Impfnachweises (oberflächlich). Wir erhaltenjeder einen kleinen Kontrollabschnitt in den Pass gelegt. Dann weiter vorfahren zur Passkontrolle. Dort wird Pass, Fahrzeugschein und grüne Versicherungskarte benötigt. Es wird ein Foto gemacht und das Auto im Pass eingetragen.

Dann weiter. Nach ein paar Metern stoppt uns ein Zöllner und wirft einen sehr oberflächlichen Blick ins Auto. Das wars

Am Ausgangstor müssen wir noch kurz warten weil zwei LKW's vor uns sind. Dann können wir fahren.

Dauer: 10 Minuten, Kosten: keine


Ausreise
Grenzübergang Bazargan
Der Ablauf ist unkonventionell. Zuerst fahren wir bis zum Tor auf der Grenzlinie zwischen Türkei und Iran vor. Dort kommt ein Zöllner und fragt bei den iranischen Kollegen nach ob wir einreisen dürfen. Nachdem das OK vorliegt müssen wir zunächst zur türkischen immigration laufen und den Ausreisestempel holen. Dann kontrolliert der Zöllner unser Auto und trägt es im System aus. Danach am Tor zum Iran anstellen und warten bis das Tor aufgeht.

Die gesamte Abfertigung selbst hat etwa 30 Minuten gedauert. Das Warten auf das OK von iranischer Seite etwa 1,5 Stunden.

Dauer: 2 Stunden, Kosten: keine


Unterwegs im Land


Die Reise in der Türkei ist unkompliziert. Die Straßen die wir benutzt haben sind sehr gut. Breit, guter Belag (mit wenigen Ausnahmen) und leer. Übernachtungsplätze überhaupt kein Problem. Die Leute freundlich. Eintrittspreise in die Salzmine 10 TRY (etwa 0,65 €). In den Ishak pascha Palace 12,5 TRY ( etwa 0,80 €), also sehr niedrig. Lebensmittel ebenfalls sehr günstig.

Sehr teuer dagegen SIM-Karten. 280-350 TRY (~19€-24€) für 30 Tage und 5 GB. Wir haben darauf verzichtet und WLAN in Cafes genutzt.

Aufgrund der Jahreszeit war es sehr kalt (Nachts bis minus 9°C). Deshalb haben wir uns beeilt schnell in den Iran zu kommen.

Übernachtungsplätze
Zum Ansehen auf die Miniaturen klicken
Karte
Klicken zum Vergrößern
Translate
Etappe 9 : 2021 -> Arabische Halbinsel
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü