<br /> - Mit dem Ogermobil auf Tour

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Schiffsreisen

Galapagoskreuzfahrt mit Reina Silvia

Es ist ähnlich wie bei unserer Antarktisreise. Die Auswahl der Reise auf die Galapagosinseln ist - aufgrund des großen Angebotes - nicht ganz einfach. Die Preis- und Qualitätsspannen sind riesig. Im Wesentlichen bestimmen folgende Kriterien den Preis:


        -      
Reiseart
        -      
Reisedauer
        -      Klassifizierung des
Schiffs
        -      
Buchungszeitpunkt
        -      Leistungsumfang


Reiseart

Im wesentlichen kann man zwischen "Insel-Hüpfen" und einer Kreuzfahrt wählen.
Beim "Insel-Hüpfen" übernachtet man auf einer der bewohnten Inseln und unternimmt dann Ausflüge zu den Besuchspunkten auf den unbewohnten Inseln. Bei einer Kreuzfahrt, wird man mit einer Schiff, Catamaran oder Yacht von Insel zu Insel gefahren. Gefahren wird nachts und tagsüber wird besichtigt. Wir haben uns für eine Kreuzfahrt entschieden

Reiseziele und Reisedauer
Die Kreuzfahrten dauern entweder 5 oder 8 Tage. Sie starten und enden immer in Baltra. Der Nachteil der kürzeren Reise ist der überproportional hohe Anteil an Zeit, der für die An- und Abfahrt zur Flughafeninsel benötigt wird. Die Schiffe fahren auf festgelegten Routen. Entweder werden die westlichen oder die östlichen Inseln auf einer Reise besucht. Wir haben uns für die westliche Route und eine 8 Tagestour entschieden. Die Anreise auf die Galapagosinseln erfolgt per Flugzeug von Quito oder Guayaquil.


Klassifizierung des Schiffs

Es existieren viele große und kleinere Schiffe, auf denen Kreuzfahrten angeboten werden. Ähnlich wie inder Antarktis ist der Zugang zu den Inseln limitiert. Aus diesem Grunde haben wir ein kleineres Schiff gewählt. Mit maximal 12 - 16 Passagieren ist es möglich, das alle gleichzeitig an Land können.
Die Qualtität der Schiffe ist sehr unterschiedlich und ist der wesentliche Preisfaktor. Kosten von 200 € - 600 € pro Tag und Person sind nicht unüblich.


Buchungszeitpunkt

Der zweitwichtigste Faktor bei den Preisen ist der Buchungszeitpunkt. Vor Ort oder im Internet gibt es oft sehr gr0ße Nachlässe für Last Minute Buchungen (2 für 1). Wir haben relativ früh über Royal Galapagos Reisen in Quito gebucht. Vorteil: Frühbucherrabatt und freie Wahlvon Schiff,Route und Kabine.

Leistungsumfang
In den Preisen aller Kreuzfahrten sind die Kosten für Übernachtung auf dem Schiff enthalten. Bei unserer Reise sind alle Mahlzeiten, nichtalkoholische Getränke, Exkursionen und Schnorchelequipment, Touristenkarte, Flug auf die Inseln, eine Nacht im Hotel in Quito sowie alle Transfers in Quito und auf den Inseln enthalten.
Nicht enthalten sind der Eintritt in den Nationalpark Galapagos (100 $/Person) und alkoholische Getränke. Der Leistungsumfang varieert von Anbieter zu Anbieter stark, kann aber verhandelt werden.


Versicherungen

Bei Reisekosten von 8200
$ ist – nach unserer Meinung – eine Reiserücktrittsversicherung und eine Reiseabbruchversicherung zwingend erforderlich.
In unserer ADAC-Kreditkarte sind diese Versicherungen enthalten, wenn mindestens 50% des R
eisepreises mit der Karte bezahlt werden.
Vom Veranstalter wird eine Krankenversicherung mit Rückholservice verlangt. Diese haben wir sowieso für die Etappe abgeschlossen, so dass hier keine zusätzliche Aktion erforderlich gewesen ist.



Flug zum/vom Schiff

Der Flug auf die Galapagosinseln dauert etwa 2 Stunden von Quayaquil. Von Quito aus wird zunächst Quayaquil angeflogen, von wo es nach einer Zwischenlandung weitergeht. Gesamtzeit von Quito etwa 3,5 Stunden. Am Abflughafen muß man die Transitcontrolkarte erwerben 20$. Diese wird dann bei der Ankunft auf den Galapagos und beim Abflug von dort kontrolliert. Am Flughafen Baltra (Galapagos) muß man zunächst ernuet Geld ausgeben und den Nationalparkeintritt von 100 $ bezahlen. Danach wird das Gepäck auf  frische lebensmittel, Samen und Erde kontrolliert. Im Ankunftsbereich wurden wir dann von unserem Guide erwartet.


Auf dem Schiff


Schiff

Die Yacht Reina Silvia ist ein 4* Schiff.
Das Schiff hat unsere Erwartungen übertroffen. Sauber, engagierte Crew, kompetenter Guide. Die Mahlzeiten exquisit. Der Chef könnte auch in einem Luxushotel kochen. In der Lounge auf dem Hauptdeck wird gegessen. Außerdem dient der raum auch als versammlungsraum für das tägliche Briefing. Sehr schön ist der Barbereich auf dem Oberdeck. Gemütliche Sitzecke für alle Passagiere und Sonnenliegen. Ideal zum Ausspannen nach einem anstrengendem Tag. Ganz toll ist, dass neben den Mahlzeiten auch alle Getränke (außer Wein und Schnaps) und Snacks frei sind.


Kabinen

Die Yachten sind klein und haben nur wenige Kabinen. Auf manchen Schiffen kosten alle Kabinen das Gleiche. Auf anderen sind die Preise von der Lage der Kabine abhängig. Grundsätzlich sollte die Kabine möglichst weit von der Maschine entfernt liegen, da die Boote in der Nacht fahren und die Motorengeräusche schon sehr unangenehm sein können. Wir haben - aufgrund der frühen Buchung - die Kabine auf dem Oberdeck reserviert. Der einzige Nachteil unserer Kabine ist, dass die Bewegungen bei rauer See heftiger sind als in den unteren Decks. Dafür ist sie sehr groß, hell  und ruhig. Wir würden wieder diese Kabine wählen.


Tagesablauf


Der Tagesablauf ist eigentlich immer gleich. Neben den Mahlzeiten finden täglich 3-4 Aktivitäten statt. Jeden Tag mindestens einmal Landausflug und Schnorcheln. Ergänzt mit
Schlauchbootfahrten oder Kajakfahrten. Die Schnorchelausrüstung ist im Preis enthalten und von guter Qualität. Nicht enthalten ist der Neoprenanzug. Wir haben jedoch keinen benötigt, da die Wassertemperatur immer über 20°C lag.  Die Landaausflüge haben entweder eine Trocken- oder Nasslandung. Bei der Nasslandung geht man barfuß ein paar Schritte durch das höchstens knietiefe Wasser. An Land kann man dann die Schuhe anziehen. Man benötigt eigentlich nur ein paar Schuhe für die Ausflüge an Land. An Bord wird barfuß gelaufen. Wir hatten nur unsere Wanderschuhe, da die Landausflüge teilweise über sehr unebene Lava führen.

Exkursionen

Zu den Exkursionen findet Ihr mehr in unserem Blog

Strecke

Reisezeit
05.11.2016 - 12.11.2016

Strecke ohne Flug
627 km

Kosten
für 2 Personen

Kreuzfahrt          6.890 $
Flug                   1.040 $
Transitcontrolcard   40  $
Nationalpark          200 $

Translate
 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü